Folge uns

Letzte Neuigkeiten

Wechsel die Sprache

“Deutsch | “Englisch

MY Blue Pearl

Schon von außen macht die MY Blue Pearl einen fantastischen Eindruck und spätestens beim Betreten des Salons fallen doch auch manchen “alten Safarihasen” die Kinnladen herab.
Zu schön um wahr zu sein? Mitnichten. Warum sollen Taucher die schönste Zeit Ihres Jahres spartanisch verbringen? Es geht auch anders – genießen und verwöhnen.
Erbaut im November 2003 auf einer Länge von 36m und Breite von 8m. Die Routen der MY Blue Pearl führen von Nord nach Süd zu den berühmtesten und begehrtesten Tauchplätzen, von der klassischen Nord und Wrack Tour bis hin zu St. Johns, den Marine Parks, Brothers, Daedalus, Zabargad und Rocky.

Catering in Port Ghalib

By |Mai 21st, 2015|

Catering in Port Ghalib
Nach dem Ende einer jeden Tauchsafari müssen erstmal unsere Schiffe mit den nötigen Lebensmitteln und Getränken versorgt werden.

 

Bericht der Wrackexpedition

By |Mai 19th, 2015|

Bericht der Wrackexpedition
In der Juni Ausgabe der Unterwasser ist der Bericht von Heinz Toperczer über die #‎Wrackexpedition auf der #‎MYBluePearl und dem abenteuerlichem Fund des Kriegsschiffes HMS Nith.
Seite 38 bis 45.

 

Frische Ware

By |April 3rd, 2015|

Frische Ware auf unseren Tauchsafari Schiffen.
Auf dem Weg von Casablanca nach Hurghada.
Dieser neue Truck wird unsere Schiffe in der Zukunft mit den nötigen Lebensmittel versorgen.
Fleisch, Fisch etc. wird in einem Tiefkühlraum zu unseren Schiffen in Hurghada sowie nach Port Ghalib im Süden von Ägypten gebracht. Für alle anderen Lebensmittel wie Gemüse, Salat, Käse, Eier….. haben […]

Trip Report MY Blue Pearl 26.03. – 02.04.2015

By |April 2nd, 2015|

“Brothers & Wracks/Riffs im Norden
Dive Guides: Pia & Wael

Gemütlich wars! Mit unseren Gästen aus Österreich und Norwegen ging es erstmal zum großen und kleinen Bruder.
Bei brettelflacher See und wenig Strömung gab es easy diving, leider mit wenig Haien…keine Strömung, keine Haie 😉
Ein neugieriger Longimanus hat sich aber dann doch gezeigt. Nach einer 13 […]

Neue Kollektion 2015

By |März 24th, 2015|

Neue Kollektion 2015 von Blue Planet Liveaboards
Unsere neue Kollektion 2105 von Blue Planet Liveaboards sind auf den Tauchsafari Schiffen MY Blue Planet 1, MY Blue Pearl und MY Blue Seas ab 26 März 2015 zum kauf verfügbar.

Das Moto von 2015 “Dive The Red Sea” auf T-Shirts – Pullover und Jacken.

Maskenband

By |März 24th, 2015|

Maskenband für Euere Tauchmaske
Zur neuen Saison 2015 haben wir wieder Maskenbänder zum Verkauf auf unseren Tauchsafari Schiffen.

Blue Planet Liveaboards Neopren Maskenband mit Klett in der Farbe schwarz mit Logo für 8 Euro pro Stück.

Vorbestellung unter: [email protected]

Diveguide der MY Blue Seas

By |März 18th, 2015|

Der Diveguide der MY Blue Seas. Nina kam 1996  als Advanced Taucher auf Urlaub nach Sharm el Sheikh. Nach einer Kurzsafari zur Thistlegorm war es um Sie geschehen. Eineinhalb Jahre später, nach zwei weiteren Urlauben und einer Divemasterausbildung entschied sich Nina in Ägypten zu bleiben um auf Tauchsafari Schiffen als Diveguide zu arbeiten.  Die Ausbildung […]

Rostocker auf Wracksuche mit MY Blue Pearl

By |Januar 18th, 2015|

Der Rostocker Rene Heese auf der Suche nach gesunkenen Wrack im Roten Meer mit dem Tauchsafari Boot MY Blue Pearl.
Hier die Sendung auf der ZDF Drehscheibe über Wrack Expedition.

Sendung über die Wrack Expedition mit der MY Blue Pearl Teil 1

By |Januar 9th, 2015|

ZDF Sendung der Wrack Expedition.
Die Sendung von ZDF über die Wrack Expedition auf der MY Blue Pearl mit Rene Hesse. In Hallo Deutschland im ZDF wurde am 08.01.2015 der 1. Teil der Expedition zu unbekannten Wracks auf dem Tauchsafari Schiff MY Blue Pearl gesendet.

Der 2. Teil der Tauchexpedition Rotes Meer kommt in wenigen Tagen und wir […]

Wrack Expedition mit der MY Blue Pearl

By |Dezember 15th, 2014|

Leider geht irgendwann mal jedes Abenteuer zu Ende und heute machen sich alle Teilnehmer auf den Heimweg. Sieben Tage Emotionen pur, hoffen, suchen und finden, liegen hinter uns. Was bleibt ist der Eindruck, an etwas besonderem Teilgenommen, wirklich spannende Menschen kennengelernt zu haben und dass wir zwingend ganz bald wieder zur Cape Clear und dem […]